tvschlatt.ch Turnverein Schlatt TG
, Letizia Vroomen

Kitu Tag 2024 - Berg TG

Am 4. Mai durften 16. Kinder des Kinderturnens (Kitu) Schlatt nach Berg in die Nähe von Weinfelden reisen, um dort ihr Können zu zeigen. Es war eine ganz spezielle Vorbereitung, da dieses Jahr neu am Morgen ein Vereinswettkampf und nicht mehr ein Einzelwettkampf ausgetragen wurden.

Die Kinder durften sich in kleinen Gruppen à 3 bis 4 Kindern den neuen Disziplinen stellen. So konnten sie ihre Merkfähigkeit und Kondition beim Memory-Lauf und anschliessend beim Hindernislauf zeigen. Die Gruppen zeigten, dass sie mit viel Freude und Konzentration schnelle und gute Resultate abliefern konnten. Nach jeweils einer halben Stunde Pause ging es auch sogleich weiter mit dem Balancieren über umgedrehten Bänken und einander den Ball im Kreis mit einer Distanz von 2.5m zuspielen. Die letzten Kräfte und Konzentration wurden für den Zielwurf, wo kleine farbige Sandsäcke in die entsprechend farbigen Reifen geworfen werden mussten, aufgebracht.

 

Dann hiess es endlich Mittagspause und wir durften uns gut und reichlich bei der Festwirtschaft verpflegen.

Nach einer längeren Pause hiess es erneut nochmals alle Kräfte mobilisieren und auf zum Stafetten-Lauf, wo erneut in Gruppen von sechs Kindern eine Stafette gerannt wurde. Fehlerfrei konnten alle drei Teams ihre Sandsäckchen übergeben und erfreuten sich den zahlreich zurufenden und anfeuernden Zuschauern.

Geschafft….der Kitu Tag ist absolviert. Alle Disziplinen wurden mit viel Freude und Einsatz bestritten und dazwischen wurde viel gespielt und gelacht. Auch die vielen mitgereisten Eltern und Familienangehörigen durften ein gemütliches Zusammensein erleben.

Dann endlich war es soweit, die Rangverkündigung!

Aufgrund der sehr starken Leistungen der Kinder, wurde doch ein wenig mit einem guten Resultat geliebäugelt, doch auch andere Vereine zeigten eine starke Leistung.

Zuerst also die Rangierung der Stafetten-Gruppen. In einer ersten Verkündung hat es hier "nur" für den super vierten Platz gereicht. Dies wurde aber im Nachhinein korrigiert und so schaffte es eine Gruppe doch noch auf das Podest. Wow….der dritte Platz!

Nun aber die Vereinswertung, also das Resultat des Vereinswettkampfes.
Unglaublich, das Kitu aus Schlatt belegt den sensationellen zweiten Podestplatz am kantonalen Kinderturntag des Kanton Thurgaus. Alle Kinder und Eltern jubelten laut auf und erfreuten sich an dem fantastischen Resultat.

Neben der wunderbaren Leistung ist aber auch der Einsatz der Kinder im Sinne des freundschaftlichen Zusammenseins sehr lobenswert. Wir durften einen wunderschönen und sehr emotionalen Tag mit allen kleinen und grossen Turner/Innen erleben und möchten uns dafür herzlich bedanken.

Für das Leiterteam

Letizia Vroomen